Vergleiche Einträge

Green Living

“Der Entwurf fügt sich trotz der Baumasse in die kleingliedrige Dorflandschaft ein. Wir haben dazu zwei voneinander getrennte und zueinander gedrehte Baukörper geplant, die sich jeweils zur Sonnenseite bzw. Richtung Tal mit großzügigen Balkonen und Terrassen öffnen. Das steile Gelände wird belassen, die Gebäude schmiegen sich in den Hang ohne das Gelände zu verändern. Farblich passen sich die Bauten in die Umgebung ein – mit ihren weißen Landhäusern mit sonnenverbranntem Holz. Diese Farbkombination soll sich in unserer modernen Architektur ebenfalls wiederfinden.”

DI Architektin Ute Albrecht

Lage

Mutters/Kreith